Schulterstativ Upgrade | Bastelstunde mit lebaston100

Ich hatte mir gedacht: „Es währe doch unglaublich praktisch wenn ich die Aufnahme ferngesteuert starten und beenden könnte, statt immer die Hand vom Griff wegnehmen zu müssen“. Gesagt, getan. Da ich bereits einen Fernauslöser für meine Kamera gebaut hatte(Link), wusste ich bereits das es technisch in Verbindung mit Magic Lantern(Das Firmware Addon da sich verwende) machbar ist. Jetzt musste nur noch die Hardware gebaut werden.
Hier ein kleiner Schaltplan wie das ganze Verkabelt werden muss:

Fernausloeser

Ich benötige für diese Fernsteuerung nur 3 Teile:

Das Kabel habe ich in einer meiner vielen Kabelkisten gefunden.

Als erstes habe ich die Löcher für die Kabeldurchführung und den Schalter angezeichnet und gebohrt. Das Kabel verläuft innerhalb des Metallrohres und kommt erst unter der Kamerahalterung wieder heraus. Das Kabel habe ich auf der Seite, an der der Schalter montiert wird, bis nach außen gezogen, um dann anschließend den Schalter anzulöten. Da der Schalter länger als der Durchmesser des Schulterstatives ist, habe ich zusätzlich noch eine dünne Angelschnur durch das Loch gezogen und am Schalter befestigt. Jetzt konnte ich mit ein bisschen Arbeit den Schalter zurück ins Rohr ziehen und den Schalter wie vorgesehen befestigen.
Anschließend habe ich den Rest des Kabels auf die andere Seite an die der Stecker kommt durchgezogen und den Stecker angelötet.

Stecker anlöten Kabeldurchführung

Und fertig. Kamera montieren, Stecker anstecken. Funktioniert.
Sollten noch irgendwelche Fragen offen sein, einfach kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.